BORS

Themenorientiertes Projekt: BORS

Welchen Beruf möchte ich einmal erlernen? Welche Kompetenzen fordert dieses Berufsbild? Was bringe ich an Voraussetzungen mit/woran muss ich noch arbeiten? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Berufswahl erarbeiten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule schwerpunktmäßig in Klassen 8-10. Hierzu dient das Fächerübergreifende Projekt in Kooperation mit dem Fach EWG (Erdkunde – Wirtschafts- und Gemeinschaftskunde).

Klasse 7

  • Erste Berufskontakte durch freiwillige Praktika (Girls Day/Boys Day) und SE-Projekt

Klasse 8

  • Projekt WVR
  • Freiwillige Praktika; Girls Day/Boys Day
  • Erste Vorüberlegungen zum Berufswunsch und Praktikumsplatz
  • Betriebsbesichtigungen
  • Durchführung der Kompetenzanalyse Profil AC
  • Schülerfirma AG

Klasse 9

  • Einschätzung eigener Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten: Beruf Aktuell / Planet Beruf
  • Individuelle Beratung durch die Agentur für Arbeit (Ansprechpartner Herr Michael Salzer (Agentur für Arbeit)
  • Infos am Schwarzen Brett: Bewerber- und Ausbildungsmessen, Tage der „Offenen Tür“, Stellenangebote etc.
  • Freiwillige Praktika; Girls Day/Boys Day
  • Verbindliches einwöchiges Praktikum
  • Schülerfirma AG
  • Bearbeitung und Präsentation eines selbstgewählten, berufsbezogenen Themas
  • Gestaltung von Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbertraining / Assessment Center
  • BORS-Prüfung mit Zertifikat

Klasse 10

  • Individuelle Beratung durch die Agentur für Arbeit ( Kurzsprechstunden in der Schule)
  • Infoveranstaltung der beruflichen Schulen Bretten

Weitere Informationen zu BORS

BORS Tabelle Übersicht

Informationen zu BORS an der MPR

Berufsberater Herr Salzer

Weitere Tipps und Hinweise unter: www.bors-bw.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.mprbretten.de/bors/