Die MPR und der Welttag des Buches

Welttag des BuchesHeute nahmen alle 5. Klassen der Max-Planck-Realschule an der Aktion „Ich schenke dir eine Geschichte“ teil. Der Welttag des Buches ist ein wunderbarer Anlass, die Lust am Lesen zu wecken. Seit 2007 bietet unter anderem die Stiftung Lesen, der Börsenverein und all ihre Partner allen Viert- und Fünftklässlern in Deutschland die Möglichkeit, zum Welttag des Buches ein Exemplar des Welttagbuchs „Ich schenk dir eine Geschichte“ geschenkt zu bekommen.
Alle 5. Klassen der MPR besuchten die Buchhandlung kolibri in Bretten, wo es zunächst galt , in aufregenden Spielen das Wissen über die Bücherwelt zu zeigen. Höhepunkt war eindeutig ein Spiel mit „Greg“ , bei dem es darum ging, in kürzester Zeit schlagfertige Antworten abzuliefern. Auch war nach den Spielen noch Zeit, Bücher für die Schülerbücherei auszusuchen, die dann auch gleich mitgenommen wurden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.mprbretten.de/die-mpr-und-der-welttag-des-buches/