«

»

Sep 22 2013

Beitrag drucken

MPR Schüler nehmen an bundesweiter Juniorwahl teil

Juniorwahl 2013Absolute Rekordbeteiligung bei der Juniorwahl 2013 zur Bundestagswahl: Mehr als 500.000 Schülerinnen und Schüler nehmen an Deutschlands größtem Schulprojekt zur politischen Bildung teil. An der Max-Planck-RS haben sich Jugendliche im EWG-Unterricht in Klasse 8-10 mit dem Thema „Demokratie und Wahlen“ vertraut gemacht und gingen eine Woche vor der Bundestagswahl bis Freitag, 20. September an die Online-Wahlurnen. Am Computer gaben die Juniorwähler Erst- und Zweitstimme, für ihren jeweiligen Bundestagswahlkreis ab, ganz wie bei der klassischen Papierwahl. Fasziniert waren die MPR-Lehrkräfte vom Interesse, der hohe Beteiligung innerhalb der Klassen und der tollen Organisation des bundesweiten Projektes. Gespannt fiebern Schüler und Lehrkräfte jetzt dem Wahlergebnis entgegen, denn dies wird parallel zu Bundestagswahl, am Sonntag um 18.00 Uhr veröffentlicht.

Hier geht es zur Juniorwahl…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.mprbretten.de/mpr-schueler-nehmen-an-bundesweiter-juniorwahl-teil/