Sonntagsmatinée an der MPR

Matinée 2016Schülerinnen und Schüler überzeugen mit musikalischem Talent

Mit einem musikalischen Streifzug quer durch die letzten 400 Jahre begeisterten etwa 65 Schülerinnen und Schüler der MPR Groß und Klein.  Eröffnet wurde die Feierlichkeit von dem Musiklehrer Johannes Kurz und einem Ensemble des tiefen Blechs. Es folgten Querflöten-Ensembles, ein Horn-Duett und ein Solo-Auftritt von Jessica sowie Schüler aus der 7c mit der Querflöte. Der 24-Kopf starke Chor, geleitet von Daria Sander, überzeugte nicht nur mit seinen Stimmen, sondern performte mithilfe von Bechern Anna Kendricks Cup-Song. Und auch zehn ehemalige Schülerinnen und Schüler ließen es sich nicht nehmen, ein Stück zum Besten zu geben. Alle jungen Künstler wurden am Ende mit einem tosenden Applaus für ihre tollen Leistungen belohnt.

Abschließend dankte der Schulleiter Martin Knecht allen Beteiligten für ihre tollen Leistungen und ihr Engagement, auch sonntags in die Schule zu kommen.

Hier geht’s zu den Bildern…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.mprbretten.de/sonntagsmatinee-an-der-mpr-2/