Schlagwort-Archiv: Coaching4Future

Digitale Berufsorientierung für Schüler der Max-Planck-Realschule: Mit COACHING4FUTURE eintauchen in die MINT-Welt

Digitale Berufsorientierung: Mit dem Programm “Coaching 4 Future” sollen Schüler lernen, wie sie die Zukunft mitgestalten können.

Wie kann ein Informatiker Menschenleben retten? Wie hilft eine Ingenieurin der Umwelt? Antworten gibt es das Programm COACHING4FUTURE, das Hightech-Lösungen für die Welt von morgen vorstellt und Schülern zeigt, in welchen Berufen sie die Zukunft mitgestalten können. Nun waren vier Tech-Coaches an der Max-Planck-Realschule in Bretten und informierten über Berufe, Ausbildungswege und Studienmöglichkeiten in den MINT-Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Seit 2018 ermöglicht die Brettener Realschule ihren Schülern die Teilnahme an diesem Programm. Anstatt wie in den vergangenen Jahren mit Vorträgen und Exponaten zum Ausprobieren kamen die Coaches nun virtuell an die Schule und nahmen die Realschüler der 9. und 10. Klassen unter dem Motto „Login4Future- Berufsorientierung digital“ mit Onlineworkshops mit in die Welt der Zukunftstechnologien.

In einer Onlineabstimmung hatten sich die Klassen zuvor für zwei Schwerpunkte entschieden, welche nun in einem zweistündigen Workshop online bearbeitet wurden. Auf dem Stundenplan der 10e stand zum Beispiel „Mobilität“ und „Menschen helfen“. Anhand dieser Schwerpunkte wurden den Schülern dann Berufsfelder der Zukunft vorgestellt. Immer wieder hatten die Schüler dabei die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder persönliche Einschätzungen zu geben. Rebecca Rieth, MINT-Beauftragte der Realschule, freut sich besonders darüber, dass die Schüler auch in diesem Jahr an COACHING4FUTURE teilnehmen konnten. Seit 2015 ist die MPR mit dem Siegel „Mint-freundliche Schule“ ausgezeichnet und bietet ihren Schülern regelmäßig ganz unterschiedliche Lern- und Erfahrungsangebote in den MINT-Disziplinen an. „Allerdings sind Experten, die von außerhalb kommen, immer etwas Besonderes für unsere Schüler“, so Rebecca Rieth. Sie würden es häufig schaffen, das Interesse der Schüler zu wecken, die sich vorher noch nicht mit dem Thema beschäftigt haben. Auch Schulleiterin Angela Knapp hält COACHING4FUTURE für eine sehr gelungene Ergänzung zu dem umfassenden MINT-Konzept der Brettener Realschule.  

Das Programm COACHING4FUTURE der Baden-Württemberg Stiftung, des Arbeitgeberverbands SÜDWESTMETALL und der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit will mehr Jugendliche für eine naturwissenschaftlich-technische Ausbildung oder ein entsprechendes Studium begeistern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/digitale-berufsorientierung-fuer-schueler-der-max-planck-realschule-mit-coaching4future-eintauchen-in-die-mint-welt/