Schlagwort-Archiv: MPR

Kochbuch zum Edeka-Schülerwettbewerb

Eine Woche ohne Fleisch? Eine Woche gar ohne alle tierische Lebensmittel? Wir, die Klasse 6d, der Max-Planck-Realschule haben es ausgetestet. Manches hat nicht ganz so gut geschmeckt, anderes war richtig lecker. Unsere besten vegetarischen und veganen Rezepte haben wir aufgeschrieben.

Das Kochbuch „Vegetarisch + Vegan = Lecker“ gibt es ab sofort auf unserer Schulhomepage zum kostenlosen Download. Da nicht alle Menschen das Glück haben, sich immer genau das Essen zu kaufen, was sie möchten, darf man aber gerne etwas für den Download spenden.

Bei der Spende bitte als Zweck „Kochbuch“ angeben.

Förderverein der Max-Planck-Realschule, Bretten

Sparkasse Kraichgau
IBAN: DE14 6635 0036 0015 1370 04
BIC: BRUSDE66XXX
Wir werden die gesammelten Spenden an einen gemeinnützigen Verein in Bretten weitergeben.

Viel Spaß beim Nachkochen!
Die Klasse 6d

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/kochbuch-zum-edeka-schuelerwettbewerb/

Aktion „Retten macht Schule“

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten spendet ein Paket „Retten macht Schule“ an die Max-Planck-Realschule in Bretten

Roland Schäfer übergibt das Erste-Hilfe-Paket an Schulleiterin DR. Angela Knapp und Lehrer Matthias Jäger, die sich mit dem Sanitätsdienst der MPR sehr über dieses Paket der Volksbankstiftung freuen.
v.l.n.r. Joshua Bischoff, Matthias Jäger, Maribel Julkowsky, Dr. Angela Knapp, Roland Schäfer

Erste-Hilfe leisten und damit Leben retten dient dem Schutz des Lebens und der Gesundheit. Jeder kann in die Situation kommen, Erste-Hilfe zu leisten – egal in welchem Alter. Und genau hier knüpft die Aktion der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten für Schulen in der Region an:

Im September 2020 startete die Stiftung ihre Aktion und verloste dabei ein Paket zum Thema „Retten macht Schule“ im Wert von 3.880 Euro. Bewerben konnten sich alle weiterführenden Schulen der Region.

Die Gewinnerschule stand bereits Ende Oktober fest! Die Max-Planck-Realschule in Bretten begeisterte die Stiftungsjury mit ihrer mühevollen Bewerbung und darf sich nun über das Paket „Retten macht Schule“ für ihren Schulsanitätsdienst freuen.

Im Paket enthalten sind ein Defibrillator für den Ernstfall mit entsprechender Wandhalterung, ein Übungs-Defibrillator, 15 Übungspuppen zum Erlernen der Herz-Druck-Massage sowie Übungs- und Schulungsmaterial.

Das Paket stammt aus einer Initiative des Gewinnsparvereins e.V. sowie der Aktion VR-Mobil in Kooperation mit der Björn Steiger Stiftung und wurde über unsere Stiftung finanziert und angeschafft.

Roland Schäfer, Vorsitzender des Stiftungsvorstandes, übergibt das Paket – unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneregelungen – an zwei Schüler des Schulsanitätsdienstes Joshua Bischoff und Maribel Julkowsky, ihren Lehrer Matthias Jäger und an die Schulleiterin Dr. Angela Knapp. „Die Freude an der MPR über diese neuen Erste-Hilfe-Mittel ist riesig.“, so Frau Dr. Knapp bei der Übergabe des umfassenden Pakets. Der Sanitätsdienst freue sich schon darauf, mit dem Training und Einrichten des echten Defibrillators zu beginnen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/aktion-retten-macht-schule/

Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie sicherlich den Pressemitteilungen und Medienberichten entnommen haben, müssen bundesweit bis zum 31. Januar die Schulen weitgehend geschlossen bleiben, um der zunehmenden Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 entgegenzuwirken.

Die baden-württembergische Landeregierung hat sich darauf verständigt, den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz wie folgt umzusetzen:

Die Fernlernstundenpläne und weitere Informationen zur Umsetzung des Fernlernens an der MPR stehen in der Schulcloud ab Freitag, 8.1.2021, 18.00 Uhr für Sie/euch bereit.  

  • Notbetreuung:

Für Schüler/innen der Klassenstufen 5-7, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, da auf keine andere Weise eine Betreuung ihres Kindes sichergestellt werden kann, wird an der MPR vormittags eine Notbetreuung eingerichtet. Welche Voraussetzungen zur Inanspruchnahme erfüllt sein müssen, können Sie der Anlage Notbetreuung des Kultusministeriums (6.1.2021) entnehmen.

Benötigen Sie eine Notbetreuung an bestimmten Tagen, dann teilen Sie uns dies bitte bis Samstag, den 9.1., über das Anmeldeformular mit, damit wir schulorganisatorisch entsprechend planen können:

Wir wünschen Ihnen alles Gute, Gesundheit und Zuversicht im neuen Jahr 2021.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. A. Knapp, Schulleiterin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/schulbetrieb-nach-den-weihnachtsferien/

Verkehrserziehung – Sicherheit in Bus und Bahn

Schüler der Max-Planck-Realschule trainieren richtiges Verhalten in öffentlichen Verkehrsmitteln

Verkehrserziehung an der MPR 2020

Im Stundenplan der Fünft- und Sechstklässler stand in diesen Tagen etwas Ungewöhnliches: „Bustraining“. In Kooperation mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und der Polizei wurden die Brettener Realschüler in einem zweistündigen Training über Gefahren, Sicherheitsvorkehrungen und das richtige Verhalten bei der Benutzung von Bus und Bahn geschult. Neben theoretischen Inhalten wurde auch ganz praktisch direkt im Bus geübt. Polizeihauptmeister Veit vom Polizeipräsidium Karlsruhe, Referat Prävention, und KVV-Verkehrsplaner Peter Mültin waren für zwei Vormittage extra an die MPR gekommen.

Zunächst stand der Vortrag von Polizeihauptmeister Veit auf dem Programm. Er klärte die Schüler über Unfallschwerpunkte und Gefahrenquellen im Umgang mit dem Öffentlichen Nahverkehr auf und zeigte auf, welche Kräfte bei einem Unfall mit Bus oder Bahn aufeinander treffen. Besonders betroffen zeigten sich die Schüler aber, als er über Unglücksfälle der vergangenen Jahre aus der Region sprach. Gemeinsam mit den Schülern erarbeitete er anschließend Verhaltensregeln.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/verkehrserziehung-sicherheit-in-bus-und-bahn/

Aktuelle Informationen (23.10.2020)

Eingänge für die Klassen 5-10

Haupteingang (Foyer): 5a/b/c/d | 7a/b/d/e | 8d | 9a/b
Seiteneingang (Pausenhof 1): 6a/b/c/d | 10a/b/c/d/e
Eingang Mensa: 5e | 7c | 8a/b/c | 9c/d/e    

Bitte beachten Sie:

  • Das Sekretariat ist in den Herbstferien nur am Mittwoch, den 28.10.2020, 8.00-12.00 Uhr geöffnet.
  • Wer Krankheitssymptome aufzeigt, bleibt zuhause:
    Fieber ab 38°C; Trockener Husten; Störung des Geschmacks- und Geruchsinns 
  • Während der „Pandemiestufe 3“ gilt laut Ministerium ab Mo., 19.10.2020 für alle Maskenpflicht auch in den Unterrichtsräumen. Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich hygienisch gereinigte Masken mit.
    Mehr Informationen unter: https://km-bw.de
  • Solange die Personen sich außerhalb der Gebäude aufhalten und den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten, können Sie die Maske draußen abnehmen. (Anpassung der Corona-VO 21.10.2020)
  • Alle Räume sind regelmäßig – mindestens alle 20 Min. – richtig zu lüften!
  • Am ersten Schultag nach jedem Ferienabschnitt muss laut Mitteilung des Kultusministeriums BW eine „Gesundheitsbestätigung“ (Download) der Schule vorgelegt werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind das 2. Blatt unterschrieben am 1. Schultag mit.
  • Information des Landesgesundheitsamts: „Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen“ (Download)

Wir freuen uns, alle gesund wiederzusehen!

Freundliche Grüße,
A. Knapp, Schulleiterin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/aktuelle-informationen-oktober-2020/

97 RealschülerInnen erhalten an der Max-Planck-Realschule ihre Mittlere Reife

10.30 Uhr an einem Dienstagvormittag. Sporthalle Im Grüner. Ein ungewöhnlicher Termin für eine Abschlussfeier. Aber in Zeiten von Corona dann doch wieder normal…

Eine Abschlussfeier ohne Eltern, Geschwister und Großeltern, ohne Live-Auftritt der Schulband, ohne Gesangsbeiträge, ohne Tanzeinlagen – die Schulleitung und die Klassenlehrer gaben ihr Bestes, dem feierlichen Anlass gerecht zu werden und die großartigen Abschlussleistungen der MPR-Absolventen zu würdigen.

Die Abschluss-Schülerinnen erschienen in geschmackvollen Kleidern, die jungen Herren der Schöpfung im Hemd und mit Fliege. Die Schüler der MPR haben es sich nicht nehmen lassen, ihrer Abschlussfeier einen tollen und adäquaten Rahmen zu verleihen. Da störte selbst die obligatorische Maske kaum.

Schulleiterin Angela Knapp ging in ihrer Rede darauf ein, dass die Abschluss-Schüler Großes geleistet hätten und mit viel Engagement, Durchhaltewillen und positivem Denken die Zeit des staatlich verordneten Homeschooling genutzt hätten, um sich gezielt auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten. Dies beweisen die guten Prüfungsleistungen.

Sie zeigte sich stolz über den Erfolg der Brettener Realschüler – bei 17 Schülern stand im Notendurchschnitt sogar die Eins vor dem Komma!

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/abschluss2020/

Auch die Wasserflöhe leiden unter Mikroplastik

NANU?! – Preis 2020 für die NWA-AG der Max Planck Realschule Bretten

Neun Schülerinnen und Schüler der NWA-AG der Max – Planck Realschule in Bretten nahmen in diesem Jahr am NANU?! Wettbewerb teil. NANU?! steht für Neues aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht und ist eine Initiative des Kultusministeriums mit dem Ziel, Freude und Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen und Arbeitsweisen zu fördern.

Nachdem sich die AG im letzten Jahr schon mit einem Ansatz zur Lösung des Mikroplastikproblems beschäftigt hat, ging es dieses Mal darum, wie sich Mikroplastik auf die Umwelt auswirkt. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Rebecca Rieth und Daniela Strobel entschied sich die engagierte Gruppe für ein Projekt, in dem es primär um den aquatischen Lebensraum geht. In vielen unterschiedlichen Testläufen konnte nachgewiesen werden, dass sowohl Pflanzen wie auch Tiere negativ auf Mikroplastik reagieren. Stark mikroplastikbelastetes Wasser führt beispielsweise bei Wasserflöhen dazu, dass diese nicht überleben können, bei der Wasserpest dazu, dass keine Fotosynthese mehr stattfinden kann.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/auch-die-wasserfloehe-leiden-unter-mikroplastik/