Schlagwort-Archiv: Vorlesewettbewerb

Emily Öztürk liest am besten

Vorlesewettbewerb an der Max-Planck-Realschule

Die Sechstklässlerin Emily Öztürk ist Siegerin des Vorlesewettbewerbs an der MPR! Sie überzeugte die Jury mit ihrem Vortrag des Textausschnittes aus dem Buch „Zu gut für die Hölle“ von Jochen Till.

Zuvor hatten die sechsten Klassen die jeweiligen Klassensieger im Vorlesen ermittelt. So hatten sich Felix Hess (6a), Nika Vollmer (6b), Leonie Hauck (6c) und Emily Öztürk (6d) für den Schulentscheid qualifiziert, der in diesem Jahr noch kurz vor den Schulschließungen stattfinden konnte. Der Vorlesewettbewerb wird jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels abgehalten und findet traditionell im Rahmen der Leseförderung auch an der MPR statt.

Zunächst lasen die Klassensieger aus ihren selbst ausgewählten Büchern vor der Jury, bestehend aus Ulrike Müller, Inhaberin der Brettener Buchhandlung Kolibri, und den Deutschlehrerinnen Sylvie Kurutz und Eva Radtke. In einer zweiten Runde mussten die Schüler einen fremden Text lesen. Die Jury hatte sich hierbei für eine Passage aus der Jugendbuchreihe „Ein Kater in geheimer Mission“ entschieden. Auch hier beeindruckte die spätere Schulsiegerin Emily, die diesen Text ebenso gekonnt, sicher und emotional vortrug wie ihren eigenen Text.

Die Schulsiegerin darf die Schule nun im regionalen Entscheid in diesem Jahr vertreten. Um die Leistung der Schüler zu honorieren, erhielten sie Buchgutscheine und eine Urkunde.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/emily-oeztuerk-liest-am-besten/

Noah gewinnt den Vorlesewettbewerb an der MPR

Die vier Klassensieger der 6. Jahrgangsstufe durften am Mittwoch, dem 28.November 2018 an unserer MPR ihr Können beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels unter Beweis stellen.

Noah Vogler konnte mit seinem Buch „Die drei ??? und das verfluchte Schloss“ von Sophie Matuschka die Jury überzeugen und darf als Schulsieger am Regionalentscheid teilnehmen.

In der dreiköpfigen Jury saßen die beiden Deutschlehrer Herr Ruhfaß und Herr Stäblein sowie Frau Engel von der Buchhandlung Kolibri.

Noah Vogler (6a), Simona Albanese (6b), Lelia Juez – Haag (6c) und Niklas Rudolph (6d) hatten sich bei den Klassenentscheiden als Teilnehmer qualifiziert. Zunächst lasen die vier Schülerinnen und Schüler aus einem selbst gewählten Buch. Dabei mussten sie ihre Lesetechnik, ihre Interpretation und Textverständnis unter Beweis stellen. Das Publikum bekam Textpassagen aus „Das Traumfresserchen“ von Michael Ende, „Level 4 – Die Stadt der Kinder“ von Andreas Schlüter oder „Spyschool“ von Ajonas Boets zu hören.

In der zweiten Runde durften die Schülerinnen und Schüler aus „Survival“ von Andreas Schlüter vorlesen. Hier beeindruckte vor allem Noah Vogler, der diese Passage ebenso gekonnt, sicher und emotional vortrug wie seinen eigenen Text.

Die vier Teilnehmer erhielten Gutscheine, die von der Deutsch – Fachschaft zur Verfügung gestellt wurden. Noah durfte sich zudem noch über ein Buch freuen, das ihm von Frau Engel überreicht wurde. Er entschied sich für „Die Schule der Alyxa – Der dunkle Meister“ von R.L. Ferguson.

Herzlichen Glückwunsch!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/noah-gewinnt-den-vorlesewettbewerb-an-der-mpr/

Vorlesewettbewerb an der MPR am 4. Dezember 2017

ANGELINA LIEST AM SCHÖNSTEN

Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels für die 6. Klassen an der MPR.

Die drei Jurymitglieder waren gespannt, mit welchen Büchern die fünf Klassensieger zum Schulentscheid antreten würden. Beim Lesen der selbst gewählten Texte mussten die fünf Mädchen und aus den 6. Klassen ihre Lesetechnik, ihre Interpretation und Textverständnis unter Beweis stellen.

Nach dem Vortragen und Vorstellen des bekannten Textes waren sich die beiden Deutschlehrer Frau Legner und Herr Stäblein sowie Frau Engel von der Buchhandlung Kolibri einig, dass  Eleni Dick  (6a), Gresa Rexhaj (6b), Jana Ganter (6c) sowie Angelina Wagner (6d) und Roxane Ebener (6e) ihre Bücher besonders schön vorgelesen haben und die Stimmung ihrer Texte gut an das Publikum weitergeben konnten.

Alle durften anschließend eine Passage aus ‘Sally Jones’ von Jakob Wegelius vorlesen. Dabei überzeugte vor allem Angelina Wagner, die den Fremdtext ebenso emotional vortrug wie ihren eigenen Text aus ‚Gregs Tagebuch 10 – So ein Mist’ .

Bei den selbst ausgewählten Büchern reichte die Spanne von Liz Pichons ‘Tom Gates’ und ‘Endlich beliebt’ von Amy Ignatow über ‘Das Tagebuch der Anne Frank’ bis zu J.R.R Tolkiens ‘Hobbit’.

Alle fünf Schülerinnen der sechsten Jahrgangsstufe unserer MPR haben prima gelesen und sich als würdige Sieger ihrer Klasse erwiesen. Neben der Siegerin, Angelina Wagner, durften sich Roxane Ebener als Zweitplatzierte und Jana Ganter als Dritte sowie Eleni Dick als auch Gresa Rexhaj ein Buch aussuchen.

Angelina durfte sich zudem noch über ein weiteres Buch freuen, das ihr von Frau Engel überreicht wurde. Sie wird unsere Schule beim Regionalentscheid vertreten.

Herzlichen Glückwunsch!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/vorlesewettbewerb-an-der-mpr-am-4-dezember-2017/

Vorlesewettbewerb 2016 an der MPR

Die glückliche Siegerin Novalee Münch (6c) mit Frau Engel von der Buchhandlung Kolibri in Bretten.

Auch in diesem Jahr zeigen die sechsten Klassen wieder ihre Lesefertigkeiten. Im landesweiten Vorlesewettbewerb wird zunächst aus jeder Klasse ein/e Schüler/in gewählt, die im schulinternen Vorlesewettbewerb gegen vier andere Schüler/innen aus den Parallelklassen antritt. In diesem Jahr sitzen Herr Stäblein und Frau Zander der MPR mit Frau Engel von der Buchhandlung Kolibri in Bretten in der Jury. Neben Lesetechnik und Interpretation wird auch die Textauswahl des Schülers/ der Schülerin bewertet.

Novalee Münch aus der 6c setzt sich gegen ihre vier Mitschüler aus den Parallelklassen durch und nimmt nun als Schulsiegerin der Max-Planck-Realschule am Stadtentscheid in Bretten teil.

Als ersten Preis darf sich Novalee Münch ein Buch in der Buchhandlung Kolibri aussuchen. Für den zweiten und dritten Sieger stellt die Buchhandlung Gutscheine aus. Vielen Dank dafür!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/vorlesewettbewerb-2016-an-der-mpr/