Herzlich willkommen an der MPR!

Herzlich willkommen an der MPR

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler/innen der 4. Klassen,

in den Naturwissenschaften Spannendes über Mehlwürmer erfahren, die vielleicht die Lösung unseres globalen Plastikproblems darstellen oder auf Englisch in das dark age, das Mittelalter, eintauchen, das und noch viel mehr können interessierte Eltern und deren Kinder erleben bei unserer

Info-4-Veranstaltung am Dienstag, den 14.2.2023, um 15.00 bis 18.00 Uhr


Dieser Nachmittag bietet die Möglichkeit, die MPR einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

  • Die Max-Planck-Realschule hat einen bilingualen Zug, das heißt, Sachfächer wie Erdkunde, Geschichte, Biologie oder Musik werden in den Bilingualen Klassen durchgehend von Klasse 5 bis 10 auf Englisch unterrichtet.
  • Musisch Interessierte können sich über das Profil Bläserklasse 5/6 informieren.
  • Der naturwissenschaftliche Schwerpunkt zeigt sich darin, dass die MPR als „MINT-freundliche Schule“ mit der neuesten multimedialen Technik ausgestattet einen Schwerpunkt auf die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik legt.

Wir gestalten den Nachmittag so, dass Ihre Kinder aktiv die Fächer und die Schule gemeinsam mit Ihnen kennenlernen. Sie werden in diesem Rahmen durch eine ausführliche Präsentation um 15.00 Uhr über das Bildungsangebot unserer Schule informiert. Auch besteht die Möglichkeit, Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Für den Besuch dieser Veranstaltung empfehlen wir Ihnen das Tragen einer Maske.

Mit freundlichen Grüßen, 

Dr. A. KnappA. SchmitzL. AmrheinA. Habel
(Schulleiterin)(Bilingualer Zug)(Bläserklasse)(Orientierungsstufe)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/herzlich-willkommen-an-der-mpr/

Thomas Frank als zweiter Konrektor an der Brettener Realschule eingeführt

Schon seit 2021 verstärkt Thomas Frank das Schulleitungsteam der Max-Planck-Realschule (MPR) als zweiter Konrektor, nun wurde er – coronabedingt erst jetzt- in einer stimmungsvollen Feierstunde in sein Amt eingeführt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/thomas-frank-als-zweiter-konrektor-an-der-brettener-realschule-eingefuehrt/

Schüler zeigen ihr Talent

Mit viel Begeisterung zeigen die Schülerinnen und Schüler ihr Können

Talentshow an der MPR in Bretten

Bretten (bs) Die Bühne in gleißendes Licht getaucht, der Countdown zählt an einer großen Leinwand herunter, die Spannung und Vorfreude auf die Talentshow im großen Musiksaal an der Max-Planck-Realschule Bretten ist zu spüren. Über 200 Zuschauer haben Karten für das von der SMV der Schule organisierte Event ergattert.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/schueler-zeigen-ihr-talent/

Realschüler erkunden die Industrie der Zukunft im Science-Truck

Berufsorientierung spannend inszeniert an der Max-Planck-Realschule

Schüler Lukas im Science-Truck

Dass die Arbeit in der Industrie nicht monoton und öde ist und Ingenieure auch allesamt keine langweiligen Nerds sind, davon konnten sich nun Schüler der Max-Planck-Realschule überzeugen. Denn für sie war extra der Erlebnis-Lern-Truck des Bildungsnetzwerkes „Coaching4Future Baden Württemberg“, ein Bus voller Naturwissenschaft und Technik, an die MPR gerollt. Unter dem Motto „Discover Industry“ – Berufsorientierung spannend inszeniert“ zeigt der Truck die Welt der modernen Industrie zum Anfassen und Mitmachen. Ziel ist es, im Rahmen der Berufsorientierung an der Realschule, Vorurteile abzubauen und Chancen in den sogenannten Mint-Fächern aufzuzeigen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/realschueler-erkunden-die-industrie-der-zukunft-im-science-truck/

Weihnachtsmarkt im Baumarkt – Klasse 10a der MPR finanziert sich ihre Studienfahrt

„Wer bringt was mit? Wer fährt die Sachen nach Bruchsal? Wer übernimmt die Schichten, wer kümmert sich um den Crêpes-Teig? Wer spricht die Kunden an?“ Wochenlange Vorbereitungen gingen nun in die heiße und aufregendste Phase.

8.00 am Samstagmorgen, bei Temperaturen knapp über 0 Grad Celsius, kalter Wind pfeift über den riesigen Parkplatz des Baumarktes Bauhaus in Bruchsal. Die Schüler der 10a der Max-Planck Realschule aus Bretten bauen in der ersten Schicht ihren Pavillon vor dem Baumarkt auf. Nun gilt es, Plätzchen, Punsch, Selbstgebackenes und eine heiße Wurst an den Mann oder die Frau zu bringen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/weihnachtsmarkt-im-baumarkt-klasse-10a-der-mpr-finanziert-sich-ihre-studienfahrt/

Emely gewinnt in diesem Jahr den Vorlesewettbewerb der MPR

Emely Reps (6d) ist die neue Schulgewinnerin des Vorlesewettbewerbs 2022 an der Max-Planck-Realschule.

Emely Reps (6d) ist die neue Schulgewinnerin des Vorlesewettbewerbs 2022 an der Max-Planck-Realschule. Sie hatte sich im Schulwettbewerb gegen die anderen Klassengewinnerin der sechsten Klassen durchgesetzt. Mit ihrer Lesung aus dem Buch „Wundertüten“ überzeugt sie die Jury, bestehend aus Ulrike Müller, Inhaberin der Buchhandlung Kolibri, sowie den Deutschlehrerinnen Silke Maier und Verena Henrich. Emely freute sich sehr über den Gutschein der Buchhandlung Kolibri, denn sie liebt Bücher. Am liebsten lese sie in einem Wohnwagen im Hof ihres Zuhauses, denn dort habe sie die nötige Ruhe und könne so ganz in die Welten der Bücher eintauchen. Auch die anderen Klassengewinnerinnen Elea (6a), Lucy (6b) und Mathilda (6c) erhielten für ihre besonderen Leseleistungen einen Büchergutschein. Emely wird die MPR im Frühjahr nun auf dem Regionalentscheid in Karlsruhe vertreten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/emely-gewinnt-in-diesem-jahr-den-vorlesewettbewerb-der-mpr/

Jugendliche in Bretten engagieren sich für den Frieden

Der Krieg kommt näher. Das spüren auch drei Schüler der Max-Planck-Realschule in Bretten. Am Sonntag sprechen sie auf dem Friedhof darüber, was Frieden und Demokratie für sie bedeutet.

Fürsprecher für den Frieden: Gleich zweimal halten Noah Glöckler, David Hieger und Constantin Schneidereit (von links) eine Rede bei den Brettener Friedenstagen. Foto: Catrin Dederichs

Was bedeutet Frieden für eine Generation, die oft kein größeres Problem kennt als ein schlechtes Internet? Wie erleben Jugendliche in Bretten den Krieg in der Ukraine? Und was hat ihr Leben noch mit den beiden Weltkriegen im vergangenen Jahrtausend zu tun?

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.mprbretten.de/jugendliche-in-bretten-engagieren-sich-fuer-den-frieden/